ÜBER MICH

Während unserer gemeinsamen Arbeit wirst Du auf viele Fragen treffen - Fragen die ich Dir stelle und vor allem Fragen, die Du Dir selbst stellen wirst. Eine der ersten Fragen, die Du für Dich beantworten musst, lautet: 

"Wie sehr stimmt die Chemie zwischen uns, kann daraus eine

tragfähige Berater-Klientenbeziehung  entstehen?"

Steckbrief:

Daniela Jordan

psychosoziale Beraterin in Ausbildung unter Supervision seit 
September 2019 - Juni 2022

geboren und aufgewachsen in Wien, 1989.

Grundausbildung: eine Mischung aus kaufmännisch und sozial

(Spital, Röntgen, Kieferheilkunde, Psychologischer Dienst - Sekretariat)

» einfühlend. interessiert. authentisch. wissbegierig. weltoffen. lösungsorientiert «

 

Wem vertraust Du nun aber Deine tiefsten Wünsche, Gedanken und Sehnsüchte an? Deine Ängste, Sorgen und Teile Deiner Vergangenheit? Damit Du Dir diese Antwort selbst geben kannst, bedarf es Fragen und diese habe ich versucht, in einem Interview an mich selbst (für Dich) zu richten. 

 

mehr über mich und meiner Arbeit

findest du auf Instagram und Facebook

 

I can't go back to yesterday because I was a different person then.

Lewis Caroll aus Alice im Wunderland

WAS BEDEUTET PSYCHOLOGISCHE BERATUNG FÜR MICH?

Psychosoziale Beratung bedeutet für mich vor allem - Zeit für mich, meine Gedanken und meine Gefühle, um voran zu kommen, mich weiterzuentwickeln und Entlastung im und vom Alltag zu finden. 

In Alltagsgesprächen ist es oft leider so, dass uns Lösungen und Meinungen auf einem silbernen Tablett serviert werden, was im ersten Moment als einfacher und angenehmer Weg erscheint, schaut man aber genauer hin, merkt man rasch, dass es nicht der eigene Weg ist, was bedeutet, dass man ihn in den seltensten Fällen dann auch wirklich geht.

In der Psychosozialen Beratung  muss ich mich mit meinem eigenen Weg beschäftigen, was dazu führt, dass ich ihn auch eher gehen werde - wenn auch manchmal mit Umwegen, Einbahnen, Sackgassen oder Kreisverkehren in denen ich mir den Ausgang selbst aussuchen darf.

 

DAS LOGO UND SEINE BEDEUTUNG

Das Finden eines Logos ist oft die erste richtige Auseinandersetzung mit dem, was man Klient*innen bieten möchte und für was man eigentlich steht.

Der Name 
Gefühlswende verbindet für mich einerseits die Wende (vom schlechten zum guten Gefühl gewendet) sowie auch die Wände in denen Beratungen stattfinden werden.

Der Sonnenaufgang steht für die Wendung zum Guten (von der Dunkelheit zur Helligkeit )


Die Vögel, die gleichzeitig auch Herzen darstellen, repräsentieren zum einen den Flug aus dieser Dunkelheit (Gefühlschaos, Krisen etc.)

hin zur Helligkeit und zum anderen wird das Gefühl als Herz dargestellt.

Das Meer weist auf die Unruhen sowie auf den Stillstand, in denen wir uns manchmal befinden, hin.

Das Gesamtbild sollte einfach und stimmig sein, Ruhe ausdrücken und auf eine positive Wendung hindeuten, um die es doch letztlich in der Psychosozialen Beratung geht.

 

Logo, Webdesign und Texte © Daniela Jordan

  • Facebook

GEFÜHLSWENDE

Psychosoziale Beratung ¦ Lebens- und Sozialberatung in Ausbildung unter Supervision

Daniela Jordan

Fliegerweg 34/1, 1220 Wien

+43676 583 4669

gefuehlswende@outlook.com